Hubheck - die Karre
Hubheck - die Karre
Hubheck - die Karre
Hubheck - die Karre
Hubheck - die Karre
Hubheck - die Karre
Hubheck - die Karre

Hubheck - die Karre

Normaler Preis
€369,99
Sonderpreis
€349,00
inkl. MwSt.

Versand:
kostenloser Versand vorraussichtlich 3-4 Wochen nach Bestelleingang

Bezahlung:

  • Kreditkarte
  • PayPal
  • Rechnung (Über Zahlungsdienstleister Klarna Pay later)
  • Vorkasse
  • Google Pay

Inklusive einem Einhänge-Sack!

Die absenkbare Karre für Laub & Kehricht

Schluss mit Bücken und Abmühen beim Laub sammeln oder kehren. Mit der hubheck Karre geht es schnell und es macht sogar Spaß! 

Nie mehr Bücken beim kehren und Laub sammeln.

Um das Laub optimal in die hubheck Karre zu kehren, senkt man Sie ab. Damit steht Sie plan auf dem Boden, und ist bereit um das Kehricht einfach einzukehren. Das Prinzip ist einzigartig und wird so nur von uns hergestellt.

Gefertigt in Handarbeit

Schluss mit schlechter Qualität und fehlerhafter Funktion. Die hubheck Karre ist in Deutscher Qualität geplant und gefertigt worden. Dafür garantieren wir. Sollte etwas kaputt gehen, finden wir gemeinsam eine schnelle Lösung.

Funktionsweise:

Schritt 1: Laub rechen

Der erste Schritt besteht daraus seine Laubhaufen oder sonstiges Kehricht zusammen zu kehren und auf Haufen zu sammeln. So kann man es am schnellsten entsorgt werden. Jetzt kommt die hubheck Karre ins Spiel. Fahrt an die Haufen heran!

 

Schritt 2: ​hubheck Karre absenken

​Im nächsten Schritt wird die hubheck Karre abgesenkt. Dazu wird die hubheck Karre mit dem hinteren Rand auf den Boden abgestellet. Anschließend werden die Daumenhebel nach hinten gezogen und die hubheck Karre vorsichtig auf den Boden abgelassen.

 

Schritt 3: Laub ​einkehren

​Nun da die Karre plan auf dem Boden steht, kann das Kehricht ganz einfach eingekehrt werden. Kein Bücken, keine Rückenschmerzen, schnelle und umweltbewusste Arbeit. 


Schritt 4: ​Sack verschließen

​Anschließend kann der Sack verschlossen werden und ist bereit zum abtransport.


Schritt 5: ​Aushängen 

​Im nächsten Arbeitsschritt wird der Sack aus der Halterung genommen und anschließend ein neuer, frischer Sack eingehangen. Der volle Sack ​wird nun ​per Hand ​entsorgt.


Schritt 6: ​Abtransport

​Alternativ kann das gesammelte Laub ganz einfach in ein Auto oder auf einen Anhänger verladen werden. Jetzt kann das Laub und das Kehricht beispielsweise zu einer Entsorgungsstelle im nächsten Dorf transportiert werden.

Hinweise:

Die Karre darf mit maximal 30kg belastet werden.